Ingeborg Hoogestraat
Medizinische Fachangestellte

Blutentnahme

Das Labor ist mit einem Großlabor verbunden und kann dadurch nahezu alle bedeutenden Untersuchungen leisten. Aber auch im Akutfall können wir mit "Bordmitteln" so manchem Problem auf die Spur kommen. Erkundigen Sie sich bitte, ob Sie zur Blutabnahme nüchtern kommen sollten, wenn ja, halten Sie bitte eine 12-stündige Nüchternheit (alles außer Wasser ist verboten) ein, Ihre Werte danken es Ihnen. Die Hauptentnahmezeit ist zwischen 7.00 Uhr morgens – einschließlich 9.00 Uhr, da die Mehrzahl der Patienten ja nüchtern bleiben müssen. Sollten Sie Träger eines Ausweises sein , in dem Werte der Blutgerinnung eingetragen werden müssen, so können diese natürlich schnell und leicht aus der Fingerbeere auch nach dieser Zeit entnommen werden. Der Wert wird direkt eingetragen und kann dann sofort mit den Ärzten besprochen werden.